Stellungnahme zur Regierungsbildung?

CDU-Chefin Merkel als Rednerin beim CSU-Parteitag in Nürnberg erwartet

+
Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Zum Beginn des zweitägigen CSU-Parteitags in Nürnberg wird am Freitag (Beginn 14.00 Uhr, Rede 16.00 Uhr) die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet.

Entgegen der Tradition der beiden Schwesterparteien kam Merkel im vergangenen Jahr wegen des Streits um die Flüchtlingspolitik nicht zum CSU-Parteitag. Nun dürfte sie zu den Bemühungen um eine Regierungsbildung im Bund Stellung nehmen.

Im Zentrum steht für die CSU in Nürnberg zudem der angepeilte Wechsel zu einer Doppelspitze aus Horst Seehofer und Markus Söder. Parteispitze und Landtagsfraktion verständigten sich Anfang Dezember darauf, dass der bayerische Finanzminister Söder im kommenden Jahr Seehofer als Ministerpräsidenten ablösen und für die CSU als Spitzenkandidat bei der Landtagswahl im Herbst antreten soll. Seehofer stellt sich aber als Parteichef zur Wiederwahl. Die Wahlen stehen am Samstag auf dem Programm des CSU-Parteitags.

Über alle Neuigkeiten zum CSU-Parteitag halten wir Sie in unserem Newsticker auf dem Laufenden.

AFP

Auch interessant

Meistgelesen

Polizei-Versagen bei Terror von Halle? Schwere Vorwürfe gegen Einsatzkräfte
Polizei-Versagen bei Terror von Halle? Schwere Vorwürfe gegen Einsatzkräfte
Dieter Nuhr legt gegen Greta Thunberg nach: „Was ich vergessen habe zu sagen ...“
Dieter Nuhr legt gegen Greta Thunberg nach: „Was ich vergessen habe zu sagen ...“
Ausgerechnet wegen „Fridays for Future“: Düstere Prophezeiung für die Grünen 
Ausgerechnet wegen „Fridays for Future“: Düstere Prophezeiung für die Grünen 
Merkel in Interview nachdenklich - „Ich weiß, dass ich in dem Punkt natürlich kein Vorbild bin“
Merkel in Interview nachdenklich - „Ich weiß, dass ich in dem Punkt natürlich kein Vorbild bin“

Kommentare