CDU-Rüffel für CSU: Bitte "Alpengrollen" einstellen

+
Rüffel von der CDU: Bayerns ehemaliger Ministerpräsident Günther Beckstein.

München - Zum Start der gemeinsamen Präsidiumsklausur am Wochenende hat die CDU-Spitze von der CSU mehr Geschlossenheit verlangt. In der Kritik stehen vor allem Günther Beckstein und Markus Söder.

 "Die Zeiten werden rauer. Da ist Zusammenhalt hilfreicher als Alpengrollen", sagte CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe dem Münchner Merkur (Samstagsausgabe). Er kritisierte Äußerungen von Bayern Ex-Ministerpräsident Günther Beckstein, Kanzlerin Merkel sei zu rational. "Dies sehe ich anders, denken Sie nur an die leidenschaftliche Rede von Angela Merkel in der Haushaltsdebatte", sagte Gröhe: "Von der Euro-Rettung bis zum Energiekonzept wird die Führungsstärke unserer Bundeskanzlerin deutlich."

Der CDU-Generalsekretär verbat sich zudem Nachhilfe in der Debatte um das konservative Profil der Union sowie in der Gesundheitspolitik wie jüngst von Bayerns Gesundheitsminister Söder: "Wenn uns eine starke CSU bei der Ansprache konservativer Wähler hilft, freuen wir uns darüber. Dann sollten Einzelne aber auch vermeiden, sich etwa in der Gesundheitspolitik zum Kronzeugen der linken Opposition zu machen", sagte Gröhe der Zeitung.

Scharfe Kritik übte Gröhe zudem an der SPD. Er warf den Sozialdemokraten vor, bei ihrem bevorstehenden Bundesparteitag das Ehegatten-Splitting abschaffen zu wollen. "Die Forderung der Steuererhöhungspartei SPD, dieses einzukassieren, ist völlig inakzeptabel." Es sei "empörend, wie die SPD die wertvolle Familienarbeit herabwürdigt". Die SPD vollführe derzeit "eine Rolle Rückwärts nach der anderen – sei es bei der Rente mit 67 oder soliden Staatsfinanzen. Zu diesem Linkskurs der SPD passt, dass Parteilinke nun Frank-Walter Steinmeier zum Rücktritt drängen".

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Kommentare