Bürgerrechtler Chen: "Ich bin in ernster Gefahr"

+
Der chinesische Bürgerrechtler Chen Guangcheng

Peking - Der chinesische Bürgerrechtler Chen Guangcheng ist äußerst besorgt um seine Sicherheit.

„Ich bin in ernster Gefahr“, sagte der blinde Dissident am Freitagmorgen in einem Telefoninterview der Nachrichtenagentur dpa. Seit er die US-Botschaft in Peking vor zwei Tagen verlassen habe, versuchten amerikanische Diplomaten vergeblich, persönlich mit ihm in Kontakt zu treten. Sie würden aber nicht in das Chaoyang Hospital in der chinesischen Hauptstadt gelassen.

Angela Merkel zu Gast in China - Bilder vom Staatsbesuch

Angela Merkel zu Gast in China - Bilder vom Staatsbesuch

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Umfrage zur Bundestagswahl: Schwarz-Gelb kann auf Regierungsmehrheit hoffen
Umfrage zur Bundestagswahl: Schwarz-Gelb kann auf Regierungsmehrheit hoffen
Abschaffung von „Obamacare“: Trump erringt knappen Sieg im Senat
Abschaffung von „Obamacare“: Trump erringt knappen Sieg im Senat

Kommentare