Ex-Ministerin verwechselt Inflation mit Oralsex

+
Ungewollt aufgeknöpft: Frankreichs Ex-Justizministerin Rachida Dati

Paris - Sie war der Liebling von Frankreichs Staatschef Nicolas Sarkozy. In einem TV-Interview leistete sich Ex-Ministerin Rachida Dati nun einen mehr als peinlichen Versprecher.

Sie gilt als glamourös, autoritär und im Job als wenig humorvoll: Wegen ihres (zu) harten Führungsstils fiel Frankreichs Ex-Justizministerin Rachida Dati - einst Sarkozys engste Vertraute im Kabinett - beim Präsidenten in Ungnade. Dank eines Interviews der 44-Jährigen hat sie die Lacher nun ungewollt auf ihrer Seite.

Wenn Politiker ins Fettnäpfchen tappen

Fotos

In dem Mitschnitt, der am Sonntag im französischen Fernsehen und Radio gesendet wurde, verwechselte Dati "Inflation" mit "Fellatio" (Oralsex). Die heutige Europaabgeordnete kritisierte ausländische Investmentfonds und sagte dann: "Wenn ich sehe, dass manche von ihnen eine Rentabilität von 20 bis 25 Prozent fordern, und das in einer Zeit, in der es fast keine Fellatio gibt..." Ihr peinlicher Versprecher fiel ihr dabei nicht auf, auch die TV-Journalistin zeigte keine Regung - dafür lachten sich zu Hause tausende Franzosen über ihre sonst so biedere Politikerin schlapp.

Ministerin findet's gar nicht lustig

Das Video zum Versprecher verbreitete sich anschließend schnell im Internet.  Dati kommentierte ihren Auftritt - wieder gewohnt nüchtern - ebenfalls im Internet: Auf ihrem Facebook-Profil erklärte sie, dass es jedem passieren könne, zu schnell zu sprechen. Es sei enttäuschend, dass dies alles sei, was von ihrer politischen Botschaft übrig bleibe. Immerhin: Mit dem Ausrutscher sollte sie mehr Zuhörer als je zuvor erreicht haben. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Angst vor China: Taiwan rüstet auf - starkes Militär soll Invasion praktisch unmöglich machen
POLITIK
Angst vor China: Taiwan rüstet auf - starkes Militär soll Invasion praktisch unmöglich machen
Angst vor China: Taiwan rüstet auf - starkes Militär soll Invasion praktisch unmöglich machen
SPD-Vize Schwesig geht auf Linkspartei los
Politik
SPD-Vize Schwesig geht auf Linkspartei los
SPD-Vize Schwesig geht auf Linkspartei los
Einige Hundert Teilnehmer bei Pro-Trump-Demo am US-Kapitol
POLITIK
Einige Hundert Teilnehmer bei Pro-Trump-Demo am US-Kapitol
Einige Hundert Teilnehmer bei Pro-Trump-Demo am US-Kapitol

Kommentare