Deutschland weist fünf libysche Diplomaten aus

+
Die Ausweisung wurde Libyens Botschafter mitgeteilt, der ins Auswärtige Amt einbestellt worden war.

Berlin - Deutschland weist fünf libysche Diplomaten aus. Lesen Sie die Begründung:

Als Grund gab das Auswärtige Amt gab am Mittwoch in Berlin an, dass die Betreffenden Druck auf libysche Staatsangehörige in Deutschland ausgeübt haben sollen. Die Ausweisung wurde dem Botschafter des nordafrikanischen Landes mitgeteilt, der ins Auswärtige Amt einbestellt worden war. Die fünf Diplomaten müssen Deutschland nun innerhalb von sieben Tagen verlassen.

dapd

Meistgelesen

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen

Kommentare