Die meisten Deutschen wollen Griechenland im Euro halten

+
Die Deutschen wollen Griechenland im Euro-Raum halten - einen Schuldenschnitt lehnen sie aber ab. Foto: Oliver Berg

Berlin (dpa) - Die meisten Deutschen wollen einer Umfrage zufolge Griechenland im Euro-Raum halten, lehnen aber einen weiteren Schuldenschnitt ab. Auch nach dem Regierungswechsel im Athen sprechen sich 62 Prozent gegen einen Austritt Griechenlands aus der Gemeinschaftswährung aus.

Das ergab eine Emnid-Umfrage im Auftrag der "Bild am Sonntag". Für eine Rückkehr des hoch verschuldeten Landes zur Drachme sind nur 26 Prozent. Den von Athen geforderten zweiten Schuldenschnitt lehnen 68 Prozent der Deutschen - ebenso wie die Bundesregierung - ab, 21 Prozent plädieren für den Erlass von Schulden.

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen

Kommentare