Drei neue Richter am Bundesverfassungsgericht

Berlin/Karlsruhe - Der Wahlausschuss des Bundestages hat drei neue Richter für das Bundesverfassungsgericht gewählt.

Der Thüringer Innenminister Peter Michael Huber (51), die Richterin am Bundesgerichtshof, Monika Hermanns (51), und die Berliner Rechtsprofessorin Susanne Baer (46) wechseln nach der Entscheidung der zwölf Abgeordneten vom Donnerstag demnächst ans höchste deutsche Gericht. Nach den üblichen Absprachen unter den Parteien galten die drei Kandidaten bereits vor der Abstimmung als gesetzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Neuregelung von Obamacare: Republikaner scheitern erneut
Neuregelung von Obamacare: Republikaner scheitern erneut
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
So vulgär beschimpft Trumps neuer Pressechef seine Kollegen im Weißen Haus
So vulgär beschimpft Trumps neuer Pressechef seine Kollegen im Weißen Haus

Kommentare