FDP ehrt Hans-Dietrich Genscher

+
Hans-Dietrich Genscher

Halle - Die FDP hat ihren Ehrenvorsitzenden Hans-Dietrich Genscher auf einer Festveranstaltung für seine 65-jährige Parteimitgliedschaft geehrt.

Der Vorsitzende Guido Westerwelle sagte in Genschers Geburtsstadt Halle, der langjährige Außenminister habe “große Geschichte geschrieben, für Deutschland, Europa, für Frieden in der Welt“. Genscher stehe auch für den unerschütterlichen Glauben an die Freiheit, wie sie sich mehr und mehr in der Welt durchsetze.

Der 83-jährige Genscher betonte: “Die Kraft der Freiheit ist eine unglaublich starke Kraft. Wir spüren es heute in der arabischen Welt“. Das Wichtigste sei die Achtung vor dem eigenen Land und vor den anderen Völkern. “Und wenn wir das tun, werden wir den Frieden bewahren“, sagte Genscher.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Kommentare