Eine Million Elektroautos für Deutschland

+
Schon in zehn Jahren sollen eine Million Elektroautos über deutsche Straßen rollen.

Berlin - Eine Million Elektroautos sollen in zehn Jahren auf deutschen Straßen rollen. Die Autos für die Steckdose haben eine große Fürsprecherin: Angela Merkel.

Das Ziel wird das “Spitzentreffen Elektromobilität“ heute (ab 09.00 Uhr) in Berlin ausgeben. Deutschland will damit eine Vorreiterrolle auf diesem Sektor erreichen. Neben der Kanzlerin nehmen Wirtschaftsminister Rainer Brüderle, Verkehrsminister Peter Ramsauer, Forschungsministerin Annette Schavan, Umweltstaatssekretärin Ursula Heinen-Esser sowie IG-Metall-Chef Berthold Huber mit hochrangigen Vertretern von Auto- und Energiewirtschaft an dem Treffen teil.

Die mobile Zukunft: Alles Elektro

Alles Elektro

Im Anschluss daran nehmen sieben Arbeitsgruppen die Tätigkeit auf. Als Ergebnisse werden Selbstverpflichtungen im Bereich der Standards und Normung oder Forschungs-Förderprogramme erwartet. Finanzielle Kaufanreize über die noch laufenden Steuererleichterungen und Konjunkturprogramme hinaus sind zunächst nicht geplant. Die gezielte Förderung von Technologien ist bei Autoclubs wie Verbraucher- und Umweltverbänden umstritten. Sie fordern die Bewertung nach dem Niveau der Emissionswerte.

Meistgelesen

Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Landtagswahl 2017 im Saarland: Wann gibt es heute ein Ergebnis? 
Landtagswahl 2017 im Saarland: Wann gibt es heute ein Ergebnis? 

Kommentare