Doch noch Einigung im US-Haushaltsstreit?

+
Barack Obama

Washington - Eine Einigung im US-Haushaltsstreit rückt anscheinend näher. Wie US-Medien berichteten, zeichnet sich ein Kompromiss ab.

Dieser sieht unter anderem höhere Steuern für Haushalte ab einem Jahreseinkommen von 450 000 Dollar und eine Verlängerung der Leistungen für mehr als zwei Millionen Arbeitslose vor. Verhandelt wurde den Angaben zufolge offenbar noch über eine mögliche Verschiebung von massiven automatischen Ausgabenkürzungen, die ohne Kompromiss zum Jahresanfang in Kraft treten würden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare