Meinungsforscher: FDP wird wieder stärker

+
Parteilogo der FDP

Osnabrück - Das Meinungsforschungsinstitut Emnid sieht die FDP trotz ihrer Krise und des gegenwärtigen Umfragetiefs nicht in ihrer Existenz bedroht.

“Ich glaube, dass die Liberalen zäh sind. Sie werden eine schreckliche Zeit durchmachen - aber danach wieder an Zustimmung gewinnen“, sagte Emnid-Geschäftsführer Klaus-Peter Schöppner der “Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstagausgabe).

Sie waren die Chefs der FDP

Sie waren die Chefs der FDP

Voraussetzung sei allerdings, dass die Liberalen wieder Themen fänden, mit denen sie sich positionieren könnten. “Derzeit beschäftigen sie sich nur mit sich selbst“, sagte der Bielefelder Meinungsforscher.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Kommentare