BR-Intendant: Erhard kandidiert gegen Wilhelm

+
Der Landtagsberichterstatter des BR-Hörfunks, Rudolf Erhard , will ebenfalls Intendant des Senders werden.

München - Bei der Wahl des neuen Intendanten des Bayerischen Rundfunks (BR) wird es voraussichtlich mehr als einen Bewerber geben.

Lesen Sie dazu:

Bahn fast frei für Wilhelm als neuer BR-Intendant

Gegen den bisher als einzigen Kandidaten gehandelten Ulrich Wilhelm, bisher Staatssekretär und Regierungssprecher in Berlin, soll der langjährige Landtagsberichterstatter des BR-Hörfunks, Rudolf Erhard, antreten. Erhard wird von Teilen der Opposition unterstützt. Die Bewerbungsfrist endet am Donnerstagmittag.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Neuregelung von Obamacare: Republikaner scheitern erneut
Neuregelung von Obamacare: Republikaner scheitern erneut
Tod von Helmut Kohl: Nun überwacht eine Videokamera sein Grab
Tod von Helmut Kohl: Nun überwacht eine Videokamera sein Grab
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR

Kommentare