ETA-Führer in Frankreich festgenommen

Madrid - Zwei mutmaßliche Anführer der baskischen Terror-Organisation ETA sind festgenommen worden. Der Zugriff sei der Polizei in dem Dorf Cauna bei Mont-de-Marsan im Südwesten Frankreichs gelungen.

Nach Informationen des spanischen Innenministeriums handelt es sich bei den Verdächtigen um den mutmaßlichen Militärchef der ETA und dessen Stellvertreter. Wie die staatliche spanische Nachrichtenagentur EFE unter Berufung auf Ermittlerkreise berichtete, wurden die beiden Männer am Sonntag in einer Gemeinschaftsoperation der französischen und der spanischen Polizei gefasst.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona-Gipfel mit Merkel, Scholz und Söder: Neue Regel-Verschärfungen kommen – Entscheidung steht an
POLITIK
Corona-Gipfel mit Merkel, Scholz und Söder: Neue Regel-Verschärfungen kommen – Entscheidung steht an
Corona-Gipfel mit Merkel, Scholz und Söder: Neue Regel-Verschärfungen kommen – Entscheidung steht an
Corona-Gipfel: Grund-Einigung zu Impfpflicht - was erwartet Verweigerer?
POLITIK
Corona-Gipfel: Grund-Einigung zu Impfpflicht - was erwartet Verweigerer?
Corona-Gipfel: Grund-Einigung zu Impfpflicht - was erwartet Verweigerer?
Corona-Gipfel: Merkel und Scholz erreichen Lockdown-Einigung - FDP für Pläne, doch es gibt ein großes aber...
POLITIK
Corona-Gipfel: Merkel und Scholz erreichen Lockdown-Einigung - FDP für Pläne, doch es gibt ein großes aber...
Corona-Gipfel: Merkel und Scholz erreichen Lockdown-Einigung - FDP für Pläne, doch es gibt ein großes aber...
ZDF-Größe (45) überraschend gestorben: Emotionaler Abschied im TV - Kollege Claus Kleber fassungslos
POLITIK
ZDF-Größe (45) überraschend gestorben: Emotionaler Abschied im TV - Kollege Claus Kleber fassungslos
ZDF-Größe (45) überraschend gestorben: Emotionaler Abschied im TV - Kollege Claus Kleber fassungslos

Kommentare