Nur noch eine Sorte pro Marke

EU: Riesen-Warnhinweise auf Zigaretten

+
Die EU will, dass nur noch eine Sorte Zigaretten pro Marke im Regal steht.

Berlin - Die Warnhinweise auf Zigarettenschachteln werden wohl bald noch größer. Die EU plant fast die gesamte Schachtelfläche mit möglichen Folgeschäden zu versehen. Eine Sorte soll komplett verboten werden.

Die Warnhinweise auf Zigarettenschachteln werden wohl bald noch größer: Die EU-Kommission plant der Zeitung „Die Welt“ zufolge eine strengere Regulierung des Tabakmarkts. Das Blatt berichtete am Montag von einem 125-seitigen Dokument des Gesundheitskommissars John Dalli, in dem unter anderem eine Vorschrift vorgeschlagen wird, nach der die Warnhinweise künftig 75 Prozent der Schachtelfläche einnehmen sollen. Alle juristischen Aspekte seien jedoch noch nicht ausdiskutiert, schrieb die Zeitung.

Raucher-Schock-Kampagne aus Australien

Raucher-Schock-Kampagne aus Australien

Außerdem sollen Schachtelgröße und Form sowie der Mindestinhalt von 20 Zigaretten vorgeschrieben werden. Mentholzigaretten sollen verboten werden, schrieb das Blatt unter Berufung auf das Papier, und in Geschäften soll nur noch eine Sorte Zigaretten pro Marke ausgestellt werden dürfen. Gerechtfertigt werde das mit dem Schutz der Gesundheit der Bürger.

dapd

Meistgelesen

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Landtagswahl 2017 im Saarland: Wann gibt es heute ein Ergebnis? 
Landtagswahl 2017 im Saarland: Wann gibt es heute ein Ergebnis? 
EU: Juncker fordert „große Dinge“ statt „Kleinklein“
EU: Juncker fordert „große Dinge“ statt „Kleinklein“

Kommentare