Europarat fordert Aufhebung der Gaza-Blockade

+
Güter für den Gaza-Streifen: Bisher hat Israel die Blockade nur zum Teil gelockert.

Straßburg - Der Europarat hat Israel zur vollständigen Aufhebung der Blockade des Gazastreifens aufgefordert. Die Politiker erwarten, dass mit einem Ende der Blockade die Spannungen abgebaut werden können.

“Ohne die Sicherheit Israels zu gefährden“ sollten Güter und Waren vom Land und vom Meer aus nach Gaza geliefert werden können, um der palästinensischen Bevölkerung ein normales Leben zu ermöglichen, hieß es in einer Entschließung, die die parlamentarische Versammlung der Staatenorganisation am Donnerstag in Straßburg mit großer Mehrheit verabschiedete.

Die Lockerung der Blockade sei “ein erster Schritt“, sagte der italienische Sozialdemokrat und Berichterstatter der Versammlung, Piero Fassino. Eine Aufhebung der Blockade sei entscheidend, um die Spannungen abzubauen und einen Dialog zwischen Israelis und Palästinensern wieder in Gang zu setzen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare