CDU fordert Verzicht auf weitere Demonstrationen

Berlin - Nach dem Schlichterspruch zu “Stuttgart 21“ hat die Bundes-CDU an die Grünen appelliert, nicht weiter auf der Straße gegen das umstrittene Bahnprojekt zu demonstrieren.

Die Grünen hätten den Schlichter Heiner Geißler selbst vorgeschlagen und sollten dessen Spruch nun “konstruktiv und sachlich bei der weiteren Entwicklung des Projekts“ mittragen, sagte CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe am Dienstagabend in Berlin. Auch sei die Sowohl-als-auch-Strategie der SPD gescheitert.

Geißler habe der Forderung nach einem Volksentscheid eine klare Absage erteilt. Die SPD in Baden-Württemberg müsse sich nun entscheiden, ob sie für oder gegen “Stuttgart 21“ sei und damit für oder gegen die Zukunft.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jetzt wird bekannt, wie SPD, FDP und Grüne genau verhandeln wollen - erste Details durchgesickert
POLITIK
Jetzt wird bekannt, wie SPD, FDP und Grüne genau verhandeln wollen - erste Details durchgesickert
Jetzt wird bekannt, wie SPD, FDP und Grüne genau verhandeln wollen - erste Details durchgesickert
Deutsches Segelschiff rettet 34 Migranten
POLITIK
Deutsches Segelschiff rettet 34 Migranten
Deutsches Segelschiff rettet 34 Migranten

Kommentare