Merkel auf Krücken: Regierungserklärung im Sitzen

1 von 11
Die erste Regierungserklärung nach dem Start der Großen Koalition gab Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch wegen den Folgen ihres Skiunfalls im Sitzen ab.
2 von 11
Die erste Regierungserklärung nach dem Start der Großen Koalition gab Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch wegen den Folgen ihres Skiunfalls im Sitzen ab.
3 von 11
Die erste Regierungserklärung nach dem Start der Großen Koalition gab Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch wegen den Folgen ihres Skiunfalls im Sitzen ab.
4 von 11
Die erste Regierungserklärung nach dem Start der Großen Koalition gab Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch wegen den Folgen ihres Skiunfalls im Sitzen ab.
5 von 11
Die erste Regierungserklärung nach dem Start der Großen Koalition gab Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch wegen den Folgen ihres Skiunfalls im Sitzen ab.
6 von 11
Die erste Regierungserklärung nach dem Start der Großen Koalition gab Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch wegen den Folgen ihres Skiunfalls im Sitzen ab.
7 von 11
Die erste Regierungserklärung nach dem Start der Großen Koalition gab Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch wegen den Folgen ihres Skiunfalls im Sitzen ab.
8 von 11
Die erste Regierungserklärung nach dem Start der Großen Koalition gab Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch wegen den Folgen ihres Skiunfalls im Sitzen ab.

Auch interessant

Meistgelesen

Annegret Kramp-Karrenbauer über dramatischen Schicksalsschlag: „Fast aus der Bahn geworfen“ 
Annegret Kramp-Karrenbauer über dramatischen Schicksalsschlag: „Fast aus der Bahn geworfen“ 
Anne Will pausiert für längere Zeit: Kein ARD-Talk am Ostersonntag
Anne Will pausiert für längere Zeit: Kein ARD-Talk am Ostersonntag
Seehofer nimmt Orban in Schutz: „Wir tun immer so, als ...“
Seehofer nimmt Orban in Schutz: „Wir tun immer so, als ...“
Regierungsmaschine musste notlanden - So heftig ist der Schaden
Regierungsmaschine musste notlanden - So heftig ist der Schaden

Kommentare