1. kreisbote-de
  2. Politik

Sarah Palins politischer Werdegang in Bildern

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Washington - Sarah Palin strebt nach Höherem:  Sie war Gouverneurin, Vizekandidatin und TV-Kommentatorin. Nun liebäugelt Palin mit der Präsidenschaftskandidatur.

Sarah Palin
1 / 15Sarah Palin war Gouverneurin, Vizekandidatin und TV-Kommentatorin. Nun liebäugelt sie mit der Präsidenschaftskandidatur. Sehen Sie Palins politischen Werdegang in Bildern. © dpa
Sarah Palin
2 / 15Der Präsidentschaftskandidat für die Republikanische Partei, John MCCain, stellt Sarah Palin als Kandidatin für die Vizepräsidentschaft vor. © dpa
Sarah Palin
3 / 15Im Wahlkampf zeigt sich Palin oft mit ihrer Familie. Auf dem Bild ist sie mit ihrem jüngstem Sohn Stig zu sehen. © dpa
Sarah Palin
4 / 15Sarah Palin präsentiert sich mit ihren beiden Söhnen Track und Trig. © dpa
Sarah Palin
5 / 15Familienfoto: Sarah Palin mit ihren Kindern. (v.l.) Sohne Track und Mann Todd, Tochter Willow und Tochter Bristol sowie vorme die jünste Tochter Piper. © dpa
Sarah Palin
6 / 15Präsidentenkandidat McCain küsst Palins jüngsten Sohn Trig, den Tochter Willow auf ihren Armen hält. Daneben Palins andere Töchter Piper (l.), Bristol (r.) und deren Freund Levi Johnston. © dpa
Sarah Palin
7 / 15Wahlkampf in Iowa: Palin spricht mit einer jungen Anhängerin. © dpa
Sarah Palin
8 / 15Siegessicher: Sarah Palin zeigt sich während des Wahlkampfs optimistisch. © dpa
Sarah Palin
9 / 15Nach der Stimmabgabe im November 2008: Noch weiß die Kandidatin nicht, dass McCain gegen Obama unterliegt. © dpa
Sarah Palin
10 / 15Nach der Wahl: McCain gesteht seine Nieerlage ein. © dpa
Sarah Palin
11 / 15Neue Karriere für die US-Republikanerin Sarah Palin: Die ehemalige Vizepräsidentenkandidatin ist nun Kommentatorin des erzkonservativen TV-Senders Fox News. © dpa
Sarah Palin
12 / 1550 Jahre Alaska bei den USA: Sarah Palin auf den Feierlichkeiten. © dpa
Sarah Palin
13 / 15Im Juli 2009 tritt Palin als Gouverneurin von Alaska zurück. Damit verschafft sie sich die Möglichkeit, in der Bundespolitik eine führende Rolle einzunehmen - womöglich die Spitzenkandidatur der Republikaner 2012. © dpa
Sarah Palin
14 / 15Mit ihren Memoiren "Going Rogue: An American Life" sorgt Palin im November 2009 für großen Wirbel. Sie schreibt über ihen Glauben, ihre Erziehung, kritisiert nationale Medien und widerspricht Anschuldigungen von McCains Team. © dpa
Sarah Palin Gouverneurin Amerika USA Kandidatin Vize-Präsidentin
15 / 15Im Februar 2010 schließt Palin nicht aus, sich 2012 um die Präsidentschaftskandidatur zu bewerben. © dpa

Auch interessant

Kommentare