Bilder aus Paris

Mit Pauken und Bajonetten: Frankreich feiert seinen Nationalfeiertag

Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
1 von 64
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
2 von 64
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
3 von 64
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
4 von 64
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
5 von 64
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
6 von 64
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
7 von 64
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.
8 von 64
Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert. Zehntausende Schaulustige säumten die Alleen in der französischen Hauptstadt.

Mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich in Paris den Nationalfeiertag mit einer großen Militärparade gefeiert.

Lesen Sie hier unseren News-Ticker

Auch interessant

Meistgelesen

Deutscher Hubschrauber in Afghanistan beschossen
Deutscher Hubschrauber in Afghanistan beschossen
Kashoggis Leiche „in 15 Teile zerteilt“? Türkischer Journalist enthüllt neue Mord-Details
Kashoggis Leiche „in 15 Teile zerteilt“? Türkischer Journalist enthüllt neue Mord-Details
Trump will Abrüstungs-Abkommen mit Russland kündigen - Moskau droht mit Folgen wie im Kalten Krieg
Trump will Abrüstungs-Abkommen mit Russland kündigen - Moskau droht mit Folgen wie im Kalten Krieg
„Noch einmal ...“: Kohnen zieht rote Linie für Horst Seehofer
„Noch einmal ...“: Kohnen zieht rote Linie für Horst Seehofer

Kommentare