Friedensnobelpreis 2011

1 von 7
Die Zeremonie fand im Rathaus von Oslo statt.
2 von 7
Die Nobelpreisgewinnerinnen Tawakkol Karman aus Yemen (Mitte), Leymah Gbowee aus Liberia, (hinten) und die liberische Präsidentin Ellen Johnson-Sirleaf (rechts) erhalten ihre Medaille.
3 von 7
Die Nobelpreisgewinnerinnen Tawakkol Karman aus Yemen (Mitte), Leymah Gbowee aus Liberia, (hinten) und die liberische Präsidentin Ellen Johnson-Sirleaf (rechts) erhalten ihre Medaille.
4 von 7
Tawakul Karman
5 von 7
Leymah Gbowee
6 von 7
Tawakul Karman (l), Leymah Gbowee (m) und Ellen Johnson-Sirleaf (r)
7 von 7
Norwegens König Harald V (R) and Königin Sonja (L) posieren mit den Nobelpreisgewinnerinnen.

Oslo - In Oslo wurde der Friedensnobelpreis 2011 verliehen. Zum ersten Mal ist die Auszeichnung am Samstag an drei Frauen überreicht worden.

Auch interessant

Meistgelesen

Maas: Deutschland zahlt zusätzlich eine Milliarde für notleidende Syrer
Maas: Deutschland zahlt zusätzlich eine Milliarde für notleidende Syrer
Ex-Playmate darf Schweigen über angebliche Trump-Affäre brechen - und kündigt Titelstory an
Ex-Playmate darf Schweigen über angebliche Trump-Affäre brechen - und kündigt Titelstory an
Zschäpe-Verteidiger: Bundesanwaltschaft ignoriert Fakten
Zschäpe-Verteidiger: Bundesanwaltschaft ignoriert Fakten
Lindner vergleicht Söder mit Erdogan - Studenten: „Wir werden diese Dinger nicht aufhängen!“
Lindner vergleicht Söder mit Erdogan - Studenten: „Wir werden diese Dinger nicht aufhängen!“

Kommentare