Fürstenpaar aus Monaco zu Besuch in Deutschland

1 von 42
Bundespräsident Joachim Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt haben Fürst Albert II. und Charlène von Monaco in Berlin empfangen.
2 von 42
Fürst Albert II. von Monaco (2.v.r.), trägt sich ins Goldene Buch ein.
3 von 42
Der Fürst und seine Frau halten sich zu einem mehrtägigen Besuch in Deutschland auf.
4 von 42
Zu Beginn ihres ersten offiziellen Besuchs in Deutschland wurden die Gäste im Schloss Bellevue mit militärischen Ehren begrüßt.
5 von 42
Es erklangen die Nationalhymnen des Fürstentums und Deutschlands.
6 von 42
Im Tagesverlauf waren außerdem Treffen mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), Außenminister Guido Westerwelle (FDP) und Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) geplant.
7 von 42
Westerwelle empfängt Albert II. und Charlène zu einem gemeinsamen Mittagessen bei einer Spree-Rundfahrt.
8 von 42
Fürst Albert II. von Monaco (2.v.l) und seine Frau Charlene an der Anlegestelle am Bundeskanzleramt in Berlin zu mit Bundesaußenminister Guido Westerwelle (r) und dessen Ehemann Markus Mronz.

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Kommentare