Gabriele Pauli schreibt Buch über Stoiber-Sturz

+
In ihrem Buch schreibt Gabriele Pauli auch über den Rücktritt von Edmund Stoiber.

München - Fünf Jahre nach der Bespitzelungsaffäre um Gabriele Pauli will die Ex-CSU-Rebellin den Sturz des damaligen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber erstmals in einem Buch Revue passieren lassen.

In dem Werk, das Ende des nächsten Jahres erscheinen soll, werde sie ihr bisheriges politisches Leben zusammenfassen, sagte Pauli der Nachrichtenagentur dapd in Muenchen.

Gabriele Paulis Stationen nach dem Stoiber-Sturz

Gabriele Paulis Stationen nach dem Stoiber-Sturz

Pauli hatte mit ihrer Kritik am ehemaligen Ministerpräsidenten und CSU-Chef Edmund Stoiber die CSU-Führungskrise ausgelöst, die in Stoibers Rückzug gipfelte. Sie kandidierte selbst für den Vorsitz, war aber chancenlos. Später wechselte sie zu den Freien Wählern.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Neuregelung von Obamacare: Republikaner scheitern erneut
Neuregelung von Obamacare: Republikaner scheitern erneut
So vulgär beschimpft Trumps neuer Pressechef seine Kollegen im Weißen Haus
So vulgär beschimpft Trumps neuer Pressechef seine Kollegen im Weißen Haus

Kommentare