Al Gansuri ist neuer Ministerpräsident in Ägypten

+
Hussein Tantawi (r.), trifft sich mit dem neuen ägyptischen Ministerpräsidenten Kamal Ganzouri.

Kairo - Der regierende ägyptische Militärrat hat einen ehemaligen Ministerpräsidenten aus der Ära des gestürzten Machthabers Husni Mubarak mit der Bildung einer neuen Übergangsregierung beauftragt.

Wie im ägyptischen Staatsfernsehen am Freitag bekannt gegeben wurde, soll Kamal al Gansuri die Nachfolge von Essam Scharaf antreten, der diese Woche nach den blutigen Auseinandersetzungen zwischen Polizisten und Demonstranten als Regierungschef zurückgetreten war. Am Vorabend hatte sich Al Gansuri, der in den 90er Jahren unter Mubarak Ministerpräsident war, mit dem Vorsitzenden des Militärrats, Feldmarschall Hussein Tantawi, getroffen. Die Ernennung des 78-Jährigen dürfte weitere Proteste nach sich ziehen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Kommentare