Rösler hält an Gesundheitsprämie fest 

+
Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler hält an der geplanten Gesundheitsprämie fest. "Der Einstieg in eine Teilprämie mit Sozialausgleich kommt."

Frankfurt/Main - Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler hält an der geplanten Gesundheitsprämie fest. "Der Einstieg in eine Teilprämie mit Sozialausgleich kommt."

Das sagte der FDP-Politiker der “Passauer Neuen Presse“ laut Vorabmeldung. Er werde das Konzept den Partei- und Fraktionsvorsitzenden vorstellen. “Erst dann gehe ich an die Öffentlichkeit.“

Der CDU-Abgeordnete Rolf Koschorrek schlug unterdessen in der Zeitung “Die Welt“ vor, die Steuermittel direkt an die Krankenkassen zu zahlen, die Krankenkassenbeiträge zu senken und dies mit einer höheren Einkommen- oder Mehrwertsteuer zu finanzieren.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare