Gorbatschow bekommt Franz-Josef-Strauß-Preis

München - Der ehemalige sowjetische Staatspräsident Michail Gorbatschow soll heute in München mit dem Franz-Josef-Strauß-Preis ausgezeichnet werden.

Die CSU-nahe Hanns-Seidel-Stiftung will damit die Verdienste Gorbatschows bei der Überwindung des Ost-West-Konflikts und als Wegbereiter der deutschen Wiedervereinigung würdigen.

Der Preis wird in Erinnerung an das Lebenswerk des früheren bayerischen Ministerpräsidenten und langjährigen CSU-Vorsitzenden Strauß an herausragende Persönlichkeiten verliehen, die sich in besonderer Weise um Frieden, Freiheit und Völkerverständigung verdient gemacht haben. Bisherige Preisträger sind unter anderem Helmut Kohl, Roman Herzog, Jean-Claude Juncker, George Bush sen. und Henry Kissinger.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Angela Merkel: So stehen ihre Chancen, Kanzlerin zu bleiben
Angela Merkel: So stehen ihre Chancen, Kanzlerin zu bleiben
EU: Juncker fordert „große Dinge“ statt „Kleinklein“
EU: Juncker fordert „große Dinge“ statt „Kleinklein“

Kommentare