Grüne: Roth und Özdemir wiedergewählt

+
Gute Stimmung bei den Grünen: Das Führungsduo Claudia Roth und Cem Özdemir wurden als Vorsitzende wiedergewählt.

Freiburg - Die Grünen haben ihr Spitzenduo Claudia Roth und Cem Özdemir am Samstag auf dem Parteitag in Freiburg für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt.

Dabei erzielte Özdemir am Samstag auf dem Grünen-Parteitag in Freiburg ein deutlich besseres Ergebnis als Roth. Die 55-Jährige erhielt mit 79,3 Prozent ein etwas schwächeres Resultat als 2008. Damals kam sie auf 82,7 Prozent.

Der 44-Jährige Özdemir erhielt 88,5 Prozent - deutlich mehr als 2008, als auf den ersten türkischstämmigen Vorsitzenden einer deutschen Partei 79,2 Prozent entfielen. Im Anschluss wollten die Grünen weitere Vorstandsmitglieder sowie den Parteirat neu wählen.

30 Jahre "Die Grünen": Das wurde aus den Gründungsmitgliedern

Die Grünen: Das wurde aus den Gründungsmitgliedern

Roth vertritt den linken Flügel ihrer Partei und ist mit einer Unterbrechung seit 2001 Grünen-Vorsitzende. Özdemir hatte sich nach dem Rückzug von Reinhard Bütikofer von der Parteispitze 2008 erst nach längerem Zögern zu einer Kandidatur entschlossen. Er vertritt den Realo-Flügel.

Lesen Sie auch:

Grünen-Parteitag: Kein Gewerbesteuer-Aus durch Hintertür

In ihrer Bewerbungsrede hatte Roth die Angriffe gegen Union und FDP verschärft. Sie äußerte sich überzeugt, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Jahr 2013 abgewählt werden wird. “Ich rede von der Schande unseres Landes - und die heißt Schwarz-Gelb.“ Im Superwahljahr 2011 wolle die Partei reihenweise dazugewinnen. “Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass wir den Anfang vom Ende der Kanzlerschaft Merkel erleben.“ Özdemir versprach verstärkte Anstrengungen für Aufstiegschancen auch ärmerer Kinder: “Wir halten fest an dem Traum, dass unsere Kinder länger gemeinsam lernen.“

dpa

Meistgelesen

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen

Kommentare