In Salzburg bei "Fidelio"-Premiere

Dieses Foto von Westerwelle macht optimistisch

+
Guido Westerwelle (links) und Michael Mronz.

Salzburg - Weiteres Zeichen der Zuversicht: Deutschlands früherer Außenminister Guido Westerwelle (53) hat sich am Dienstag bei den Salzburger Festspielen gezeigt.

Der FDP-Politiker ließ sich neben seinem Mann Michael Mronz vor der Premiere der Beethoven-Oper „Fidelio“ am Großen Festspielhaus fotografieren, winkte und lachte. Gut ein halbes Jahr nach seinem Ausscheiden aus der Regierung war im Juni 2014 eine Leukämie-Erkrankung von Westerwelle bekanntgeworden. Seit ein paar Monaten zeigt sich der als Kunstliebhaber bekannte Ex-Vizekanzler wieder öfter in der Öffentlichkeit.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare