Guttenberg: Ergebnisse werden bald vorgestellt

+
Karl-Theodor zu Guttenberg musste wegen der vorwürfe vom Amt des Verteidigungsministers zurücktreten.

Hof - Der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Hof gegen den früheren Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) wegen des Verdachts der Urheberrechtsverletzung stehen kurz vor dem Abschluss.

“In einigen wenigen Wochen“ sollen die Ergebnisse vorgestellt werden, sagte Oberstaatsanwalt Reiner Laib am Freitag in Hof. Nicht bestätigen wollte Laib einen Bericht der “Leipziger Volkszeitung“ (Freitagausgabe) unter Berufung auf “mit dem Ermittlungsverfahren beteiligte Kreise“, wonach es voraussichtlich keinen Strafbefehl und keine Anklage gegen Guttenberg geben werde.

Dem CSU-Politiker wird vorgeworfen, seine Doktorarbeit in weiten Teilen in betrügerischer Absicht abgeschrieben zu haben. Er hatte dies bestritten. Ihm wurde der Titel inzwischen aberkannt.

dapd

Meistgelesen

Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Angela Merkel: So stehen ihre Chancen, Kanzlerin zu bleiben
Angela Merkel: So stehen ihre Chancen, Kanzlerin zu bleiben
EU: Juncker fordert „große Dinge“ statt „Kleinklein“
EU: Juncker fordert „große Dinge“ statt „Kleinklein“

Kommentare