Guttenberg-Proteste: Tausende gehen auf die Straße

Guttenberg Demons nach Rücktritt
1 von 35
Nach dem Rücktritt von Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) haben in mehreren deutschen Städten sowohl Anhänger als auch Gegner des CSU-Politikers demonstriert.
Guttenberg Demons nach Rücktritt
2 von 35
Guttenberg-Unterstürzer im oberfränkischen Guttenberg, dem Heimatort des zurückgetretenen Verteidigungsminister.
Guttenberg Demons nach Rücktritt
3 von 35
Nach dem Rücktritt von Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) haben in mehreren deutschen Städten sowohl Anhänger als auch Gegner des CSU-Politikers demonstriert.
Guttenberg Demons nach Rücktritt
4 von 35
Nach dem Rücktritt von Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) haben in mehreren deutschen Städten sowohl Anhänger als auch Gegner des CSU-Politikers demonstriert.
Guttenberg Demons nach Rücktritt
5 von 35
Auch in Berlin gingen die Menschen wegen zu Guttenberg auf die Straßen.
Guttenberg Demons nach Rücktritt
6 von 35
Demonstranten tragen am Samstag am Pariser Platz in Berlin bei einer satirischen "Pro-Guttenberg" Demonstration eine Zeitung mit dem Titel "Die 100 spektakulärsten Rücktritte" auf dem Kopf.
Guttenberg Demons nach Rücktritt
7 von 35
Auch in Berlin gingen die Menschen wegen zu Guttenberg auf die Straßen.
Guttenberg Demons nach Rücktritt
8 von 35
"Guttenberg muss Kaiser werden": Ob der Demonstrant das ernst oder ironisch meint?

Vier Tage nach dem Rücktritt von Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) haben in mehreren deutschen Städten Anhänger und Gegner des CSU-Politikers demonstriert.

Auch interessant

Meistgelesen

Melania Trump warnt eindringlich und verteilt damit Seitenhieb auf ihren Mann
Melania Trump warnt eindringlich und verteilt damit Seitenhieb auf ihren Mann
Ist das der Auslöser der Türkei-Krise? Trump wirft Erdogan gebrochene Abmachung vor
Ist das der Auslöser der Türkei-Krise? Trump wirft Erdogan gebrochene Abmachung vor
Nach Sommerinterview: AfD-Chef Gauland attackiert ZDF-Moderator scharf - So reagiert der TV-Sender
Nach Sommerinterview: AfD-Chef Gauland attackiert ZDF-Moderator scharf - So reagiert der TV-Sender
Bewaffneter (29) stürmt Polizeiwache in Barcelona - Er soll „Allahu Akbar“ gerufen haben
Bewaffneter (29) stürmt Polizeiwache in Barcelona - Er soll „Allahu Akbar“ gerufen haben

Kommentare