Hier tötet Israel den Hamas-Militärchef

1 von 10
Das israelische Militär hat ein Video von der gezielten Tötung des Militärchefs der radikalislamischen Hamas, Ahmed al-Dschabari (Bild), am Mittwoch in Gaza-Stadt veröffentlicht. Hier sehen Sie die Bilder.
2 von 10
Screenshots aus einem Video der Israel Defense Forces zeigen die Tötung des Kommandanten des militärischen Arms der Hamas, Ahmed al-Dschabari, und eines Assitenten am Mittwoch in Gaza. Al-Dschabari starb, als sein Auto von einer Luft-Boden-Rakete getroffen wurde.
3 von 10
Screenshots aus einem Video der Israel Defense Forces zeigen die Tötung des Kommandanten des militärischen Arms der Hamas, Ahmed al-Dschabari, und eines Assitenten am Mittwoch in Gaza. Al-Dschabari starb, als sein Auto von einer Luft-Boden-Rakete getroffen wurde.
4 von 10
Screenshots aus einem Video der Israel Defense Forces zeigen die Tötung des Kommandanten des militärischen Arms der Hamas, Ahmed al-Dschabari, und eines Assitenten am Mittwoch in Gaza. Al-Dschabari starb, als sein Auto von einer Luft-Boden-Rakete getroffen wurde.
5 von 10
Screenshots aus einem Video der Israel Defense Forces zeigen die Tötung des Kommandanten des militärischen Arms der Hamas, Ahmed al-Dschabari, und eines Assitenten am Mittwoch in Gaza. Al-Dschabari starb, als sein Auto von einer Luft-Boden-Rakete getroffen wurde.
6 von 10
Das brennende Auto des getöteten Militärchefs der radikalislamischen Hamas, Ahmed al-Dschabari.
7 von 10
Das brennende Auto des getöteten Militärchefs der radikalislamischen Hamas, Ahmed al-Dschabari.
8 von 10
Das brennende Auto des getöteten Militärchefs der radikalislamischen Hamas, Ahmed al-Dschabari.

Gaza-Stadt - Hier tötet Israel den Hamas-Militärchef

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Sommerinterview: AfD-Chef Gauland attackiert ZDF-Moderator scharf - So reagiert der TV-Sender
Nach Sommerinterview: AfD-Chef Gauland attackiert ZDF-Moderator scharf - So reagiert der TV-Sender
Kofi Annan ist tot: Der UN-Generalsekretär starb nach kurzer Krankheit
Kofi Annan ist tot: Der UN-Generalsekretär starb nach kurzer Krankheit
Umfrage zur Landtagswahl Bayern 2018: CSU weit von absoluter Mehrheit entfernt
Umfrage zur Landtagswahl Bayern 2018: CSU weit von absoluter Mehrheit entfernt
Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch
Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch

Kommentare