Das könnte Sie auch interessieren

Münchner SiKo: Merkel über „erschreckende“ US-Pläne - Polizei gibt Warnung heraus 

Münchner SiKo: Merkel über „erschreckende“ US-Pläne - Polizei gibt Warnung heraus 

Münchner SiKo: Merkel über „erschreckende“ US-Pläne - Polizei gibt Warnung heraus 
Donald Trump ruft den Notstand aus - und kassiert peinliches Schweigen aus der Ferne

Donald Trump ruft den Notstand aus - und kassiert peinliches Schweigen aus der Ferne

Donald Trump ruft den Notstand aus - und kassiert peinliches Schweigen aus der Ferne
„Kein Mehrwert“ - Ostdeutsche Politiker wollen keine Merkel-Auftritte im Wahlkampf  

„Kein Mehrwert“ - Ostdeutsche Politiker wollen keine Merkel-Auftritte im Wahlkampf  

„Kein Mehrwert“ - Ostdeutsche Politiker wollen keine Merkel-Auftritte im Wahlkampf  

Homosexuellen-Aktivisten in Moskau festgenommen

Die Aktivisten foderten lautstark die Einhaltung der Menschenrechte - ohne Erlaubnis. Foto: Sergei Ilnitsky
1 von 6
Die Aktivisten foderten lautstark die Einhaltung der Menschenrechte - ohne Erlaubnis. Foto: Sergei Ilnitsky
Kremlchef Putin hat 2013 ein Verbot von "Homosexuellen-Propaganda" unterzeichnet. Foto: Sergei Ilnitsky
2 von 6
Kremlchef Putin hat 2013 ein Verbot von "Homosexuellen-Propaganda" unterzeichnet. Foto: Sergei Ilnitsky
Radikale griffen die Aktivisten an. Foto: Sergei Ilnitsky
3 von 6
Radikale griffen die Aktivisten an. Foto: Sergei Ilnitsky
Polizisten eilten herbei. Foto: Sergei Ilnitsky
4 von 6
Polizisten eilten herbei. Foto: Sergei Ilnitsky
Ein unübersichtliches Handgemenge entstand. Foto: Sergei Ilnitsky
5 von 6
Ein unübersichtliches Handgemenge entstand. Foto: Sergei Ilnitsky
Mehrere Personen wurden festgenommen. Foto: Sergei Ilnitsky
6 von 6
Mehrere Personen wurden festgenommen. Foto: Sergei Ilnitsky

Moskau (dpa) - Bei einer nicht genehmigten Kundgebung in Moskau hat die Polizei dem Radiosender Echo Moskwy zufolge mehrere schwule und lesbische Aktivisten und auch Gegendemonstranten festgenommen. Mindestens 16 Menschen seien abgeführt worden, berichtete die Rundfunkstation.

Demnach hatten die Teilnehmer auf einem Platz gegenüber dem Bürgermeisteramt die Einhaltung der Menschenrechte für Schwule und Lesben gefordert. Orthodoxe Christen und Radikale hätten die Kundgebung gestört und Aktivisten mit ätzender Flüssigkeit bespritzt. Die Verwaltung der Millionenstadt hatte die Kundgebung wie in Vorjahren nicht erlaubt.

Homosexualität ist in Russland nicht strafbar, sie wird aber in dem Land mit seiner einflussreichen russisch-orthodoxen Kirche weitgehend tabuisiert. Kremlchef Wladimir Putin hatte 2013 trotz internationaler Kritik ein Verbot von "Homosexuellen-Propaganda" unterzeichnet, das etwa untersagt, vor Minderjährigen über Homosexualität zu reden. Experten kritisieren, damit werde auch die Aids-Aufklärung erschwert.

Clip der Festnahme

Clip der Kundgebung

Das könnte Sie auch interessieren

Nach Abstimmung: May hält trotz Schlappe an Brexit-Kurs fest - Geheimdienste geben Versprechen

News-Ticker aus Großbritannien

Nach Abstimmung: May hält trotz Schlappe an Brexit-Kurs fest - Geheimdienste geben Versprechen

Nach Abstimmung: May hält trotz Schlappe an Brexit-Kurs fest - Geheimdienste geben Versprechen
VW-Boss will Mitarbeiter erziehen - mit extrem ungewöhnlicher Maßnahme

Strafe für Diesel-Skandal?

VW-Boss will Mitarbeiter erziehen - mit extrem ungewöhnlicher Maßnahme

VW-Boss will Mitarbeiter erziehen - mit extrem ungewöhnlicher Maßnahme
Ivanka Trump schwärmt von Angela Merkel

Vor der 55. Münchner Sicherheitskonferenz

Ivanka Trump schwärmt von Angela Merkel

Ivanka Trump schwärmt von Angela Merkel

Auch interessant

Meistgelesen

Bienen-Volksbegehren in Bayern: Bund Naturschutz fordert nun EU-weite Änderung
Bienen-Volksbegehren in Bayern: Bund Naturschutz fordert nun EU-weite Änderung
Abrüstungsvertrag von Trump gekündigt - Stoltenberg appelliert an Putin 
Abrüstungsvertrag von Trump gekündigt - Stoltenberg appelliert an Putin 
Streit über Dieselfahrverbote in Wiesbaden ist beigelegt
Streit über Dieselfahrverbote in Wiesbaden ist beigelegt
Ivanka Trump schwärmt von Angela Merkel
Ivanka Trump schwärmt von Angela Merkel

Kommentare