Iran bereitet weiteres Militärmanöver vor

Teheran - Das Säbelrasseln geht weiter: Iran plant ein weiteres Militärmanöver in der strategisch wichtigen Straße von Hormus und dem Persischen Golf. Das berichtet die halbamtliche Nachrichtenagentur Fars.

Lesen Sie auch:

Öl-Embargo gegen Iran: Grundsätzliche Einigung

Die Agentur zitierte am Donnerstagabend den Marinekommandeur der Revolutionsgarden mit den Worten, das Manöver im Februar mit dem Namen “Der große Prophet“ werde seit sieben Jahren abgehalten. Diesmal werde es jedoch anders sein. Nähere Einzelheiten nannte Admiral Ali Fadavi nicht. Die iranische Marine hatte erst am Dienstag eine zehntägige Militärübung in der Straße von Hormus beendet.

dapd

Meistgelesen

Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Angela Merkel: So stehen ihre Chancen, Kanzlerin zu bleiben
Angela Merkel: So stehen ihre Chancen, Kanzlerin zu bleiben
EU: Juncker fordert „große Dinge“ statt „Kleinklein“
EU: Juncker fordert „große Dinge“ statt „Kleinklein“

Kommentare