Iran zur Schließung von Meerenge bereit

Teheran - Die iranische Führung hat sich nach Angaben eines hochrangigen Kommandeurs der Revolutionsgarden für die Blockade der Straße von Hormus entschieden.

Dies soll dann passieren, wenn iranische Ölexporte blockiert werden. Die strategische Entscheidung sei von der Staatsspitze gefällt worden, berichtete die iranische Zeitung “Chorasan“ am Sonntag unter Berufung auf den Kommandeur Ali Aschraf Nuri.

In der Vergangenheit drohten iranische Politiker verschiedene Male mit der Schließung der wichtigen Meerenge. Nuris Aussage ist der bislang stärkste Hinweis darauf, dass die Schließung der Straße von Hormus Teil der offiziellen iranischen Politik ist.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Quelle: NASA)

Meistgelesen

Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Landtagswahl 2017 im Saarland: Wann gibt es heute ein Ergebnis? 
Landtagswahl 2017 im Saarland: Wann gibt es heute ein Ergebnis? 

Kommentare