Jetzt wird's ernst: Kanzlerin Merkel eröffnet heiße Wahlkampfphase

1 von 19
Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat am Freitag in Hessen die heiße Phase des Bundes- und Landtagswahlkampfs eingeläutet. Gut fünf Wochen vor dem gemeinsamen Wahltermin am 22. September bekräftigte Merkel Seite an Seite mit Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ihr Ziel, die öffentlichen Haushalte zu konsolidieren.
2 von 19
Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat am Freitag in Hessen die heiße Phase des Bundes- und Landtagswahlkampfs eingeläutet. Gut fünf Wochen vor dem gemeinsamen Wahltermin am 22. September bekräftigte Merkel Seite an Seite mit Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ihr Ziel, die öffentlichen Haushalte zu konsolidieren.
3 von 19
Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat am Freitag in Hessen die heiße Phase des Bundes- und Landtagswahlkampfs eingeläutet. Gut fünf Wochen vor dem gemeinsamen Wahltermin am 22. September bekräftigte Merkel Seite an Seite mit Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ihr Ziel, die öffentlichen Haushalte zu konsolidieren.
4 von 19
Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat am Freitag in Hessen die heiße Phase des Bundes- und Landtagswahlkampfs eingeläutet. Gut fünf Wochen vor dem gemeinsamen Wahltermin am 22. September bekräftigte Merkel Seite an Seite mit Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ihr Ziel, die öffentlichen Haushalte zu konsolidieren.
5 von 19
Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat am Freitag in Hessen die heiße Phase des Bundes- und Landtagswahlkampfs eingeläutet. Gut fünf Wochen vor dem gemeinsamen Wahltermin am 22. September bekräftigte Merkel Seite an Seite mit Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ihr Ziel, die öffentlichen Haushalte zu konsolidieren.
6 von 19
Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat am Freitag in Hessen die heiße Phase des Bundes- und Landtagswahlkampfs eingeläutet. Gut fünf Wochen vor dem gemeinsamen Wahltermin am 22. September bekräftigte Merkel Seite an Seite mit Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ihr Ziel, die öffentlichen Haushalte zu konsolidieren.
7 von 19
Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat am Freitag in Hessen die heiße Phase des Bundes- und Landtagswahlkampfs eingeläutet. Gut fünf Wochen vor dem gemeinsamen Wahltermin am 22. September bekräftigte Merkel Seite an Seite mit Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ihr Ziel, die öffentlichen Haushalte zu konsolidieren.
8 von 19
Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hat am Freitag in Hessen die heiße Phase des Bundes- und Landtagswahlkampfs eingeläutet. Gut fünf Wochen vor dem gemeinsamen Wahltermin am 22. September bekräftigte Merkel Seite an Seite mit Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ihr Ziel, die öffentlichen Haushalte zu konsolidieren.

Seligenstadt - Jetzt wird's ernst: Kanzlerin Merkel eröffnet heiße Wahlkampfphase

Auch interessant

Meistgelesen

Pressekonferenz: Söder nennt Pläne für CSU - und erlaubt sich Spitze gegen Seehofer
Pressekonferenz: Söder nennt Pläne für CSU - und erlaubt sich Spitze gegen Seehofer
CDU-Attacke: Friedrich Merz greift AfD mit Nazi-Vorwurf an
CDU-Attacke: Friedrich Merz greift AfD mit Nazi-Vorwurf an
Merkel rechtfertigt sich: Deshalb kam sie erst jetzt nach Chemnitz
Merkel rechtfertigt sich: Deshalb kam sie erst jetzt nach Chemnitz
Anne Will: Merz wirft Merkel indirekt „Rechtsbruch“ in Flüchtlingspolitik vor
Anne Will: Merz wirft Merkel indirekt „Rechtsbruch“ in Flüchtlingspolitik vor

Kommentare