Jordanischer König lässt Aktivisten frei

Amman - Der jordanische König Abdullah hat am Sonntag die Freilassung von 22 regierungskritischen Demonstranten angeordnet.

Er habe die Regierung angewiesen, die festgenommenen Jugendaktivisten auf freien Fuß zu setzen, meldete die amtliche Nachrichtenagentur Petra.

Unter den Betroffenen seien Personen, die bei Protesten im vergangenen Monat unter Vorwürfen von Gewalt gegen Polizisten und Brandstiftung festgesetzt worden seien.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Ticker: Brexit-Papier unterzeichnet - wie geht es nun weiter?
Ticker: Brexit-Papier unterzeichnet - wie geht es nun weiter?

Kommentare