61 Tote und 207 Verletzte bei Explosionen in Kabul

+
Zwei Explosionen reißen in Kabul zahlreiche Menschen in den Tod. Foto: Stringer

Kabul (dpa) - Bei zwei Explosionen während einer Demonstration in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 61 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 207 Menschen seien verletzt worden, teilte ein Sprecher des afghanischen Gesundheitsministeriums heute mit, der eine weitere Erhöhung der Opferzahlen nicht ausschloss.

Auch interessant

Meistgelesen

Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert
Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert
Nach Anschlag in Manchester: Tausende stellen sich gegen Angst und Terror
Nach Anschlag in Manchester: Tausende stellen sich gegen Angst und Terror
G7-Gipfel: Das ist Donald Trumps Fazit
G7-Gipfel: Das ist Donald Trumps Fazit
AfD bei der Bundestagswahl 2017: In neuer Umfrage gleichauf mit Grünen
AfD bei der Bundestagswahl 2017: In neuer Umfrage gleichauf mit Grünen

Kommentare