Mahlzeit! Kanzlerin Merkel isst mit deutschen Soldaten in Afghanistan

1 von 18
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Montag überraschend die Bundeswehr in Afghanistan besucht. Im Feldlager in Masar-i-Scharif informierte sich Merkel über den Einsatz der deutschen Soldaten.
2 von 18
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Montag überraschend die Bundeswehr in Afghanistan besucht. Im Feldlager in Masar-i-Scharif informierte sich Merkel über den Einsatz der deutschen Soldaten.
3 von 18
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Montag überraschend die Bundeswehr in Afghanistan besucht. Im Feldlager in Masar-i-Scharif informierte sich Merkel über den Einsatz der deutschen Soldaten.
4 von 18
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Montag überraschend die Bundeswehr in Afghanistan besucht. Im Feldlager in Masar-i-Scharif informierte sich Merkel über den Einsatz der deutschen Soldaten.
5 von 18
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Montag überraschend die Bundeswehr in Afghanistan besucht. Im Feldlager in Masar-i-Scharif informierte sich Merkel über den Einsatz der deutschen Soldaten.
6 von 18
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Montag überraschend die Bundeswehr in Afghanistan besucht. Im Feldlager in Masar-i-Scharif informierte sich Merkel über den Einsatz der deutschen Soldaten.
7 von 18
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Montag überraschend die Bundeswehr in Afghanistan besucht. Im Feldlager in Masar-i-Scharif informierte sich Merkel über den Einsatz der deutschen Soldaten.
8 von 18
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Montag überraschend die Bundeswehr in Afghanistan besucht. Im Feldlager in Masar-i-Scharif informierte sich Merkel über den Einsatz der deutschen Soldaten.

Masar-i-Scharif - Blitzbesuch: Kanzlerin Merkel in Afghanistan

Auch interessant

Meistgelesen

Pressekonferenz: Söder nennt Pläne für CSU - und erlaubt sich Spitze gegen Seehofer
Pressekonferenz: Söder nennt Pläne für CSU - und erlaubt sich Spitze gegen Seehofer
Weitere Länder springen von UN-Migrationspakt ab
Weitere Länder springen von UN-Migrationspakt ab
Merkel rechtfertigt sich: Deshalb kam sie erst jetzt nach Chemnitz
Merkel rechtfertigt sich: Deshalb kam sie erst jetzt nach Chemnitz
Jens Spahn verkündet Frontalangriff auf AfD - Ausgerechnet ein SPD-Mann lobt sein Vorgehen
Jens Spahn verkündet Frontalangriff auf AfD - Ausgerechnet ein SPD-Mann lobt sein Vorgehen

Kommentare