Karsai will Frieden mit Taliban 

+
Afghanistans Präsident Hamid Karsai hat die Taliban erneut zu Friedensgesprächen eingeladen.

Kabul - Afghanistans Präsident Hamid Karsai hat die Taliban erneut zu Friedensgesprächen eingeladen. Gleichzeitig appellierte er in einer Rede am Mittwoch in Kabul an die Islamisten, nicht länger Schulen anzugreifen.

Karsai sieht in der Bildung den Schlüssel, um die afghanische Gesellschaft wieder aufzubauen. Die afghanische Regierung lud zusammen mit ihren internationalen Partnern die Taliban schon wiederholt zu Friedensgesprächen ein.

Das sind die Taliban

Das sind die Taliban

Ob die Taliban an den Gesprächen teilnehmen, ist noch unklar. Karsai warnte die Taliban gleichzeitig, die Afghanen ließen sich nicht durch Waffen und Bomben einschüchtern.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare