Kohl: Deutschland keine berechenbare Größe mehr

+
Alt-Kanzler Helmut Kohl hat die aktuelle deutsche Außenpolitik heftig kritisiert.

Berlin - Alt-Kanzler Helmut Kohl hat die aktuelle deutsche Außenpolitik heftig kritisiert. "Deutschland ist schon seit einigen Jahren keine berechenbare Größe mehr - weder nach innen noch nach außen."

Das sagte Kohl der Zeitschrift “Internationale Politik“. Er frage sich, “wo Deutschland heute eigentlich steht und wo es hin will“, erklärte der CDU-Politiker mit Blick auf die transatlantischen Beziehungen.

Das war die Ära Helmut Kohl

Das war die Ära Helmut Kohl

Dass US-Präsident Barack Obama bei seinem jüngsten Besuch in Europa Deutschland nicht besucht habe, sei früher unvorstellbar gewesen. “Wir müssen aufpassen, dass wir nicht alles verspielen. Wir müssen dringend zu alter Verlässlichkeit zurückkehren“, betonte der ehemalige Bundeskanzler.

Sie waren die Chefs der CDU

Sie waren die Chefs der CDU

dapd

Meistgelesen

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen
Heute Landtagswahl im Saarland: Das sagen die letzten Umfragen

Kommentare