Vize-Parteichef

Kubicki: FDP bei Europawahl über fünf Prozent

+
FDP-Vize-Parteichef Wolfgang Kubicki.

Berlin - Der FDP-Vizevorsitzende Wolfgang Kubicki erwartet bei der Europawahl für seine Partei mehr als fünf Prozent. „Wir werden ein gutes Ergebnis erzielen.

Für mich ist die Messlatte fünf plus“, sagte Kubicki am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Die FDP hatte Ende September mit 4,8 Prozent erstmals den Einzug in den Bundestag verfehlt. Am Sonntag findet in Bonn ihr Europaparteitag statt. Angst vor der Protestpartei AfD, die als Zugpferd auf Ex-Industriepräsident Hans-Olaf Henkel  setzt, hat Kubicki nicht: „Wenn jemals der Satz gegolten hat, wir schicken unseren Opa nach Europa, dann gilt der für Herrn Henkel.“

Schonungslos und emotional - Bilder vom FDP-Sonderparteitag

Schonungslos und emotional - Bilder vom FDP-Sonderparteitag

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare