Künast: Proteste sind "Sternstunde der Demokratie"

+
Grünen-Fraktionschefin Renate Künast meint: Die Castor-Proteste sind eine "Sternstunde der Demokratie".

Berlin - Grünen-Fraktionschefin Renate Künast hat die Castor-Proteste als “Sternstunde der Demokratie“ gelobt.

Die friedfertigen Massendemonstrationen und Sitzblockaden gegen den Atommülltransport in das Zwischenlager Gorleben seien “etwas Besonderes“, sagte Künast am Dienstag in Berlin. Zugleich bezeichnete sie die Kundgebungen als Protest gegen die Atompolitik der Bundesregierung. Schwarz-Gelb würde “ungelöste Konflikte“ auf dem Rücken der Polizei austragen, kritisierte Künast. “Man kann nicht einfach die Polizei vorschieben.“

Der Castor rollt: Proteste gegen den Atom-Müll-Transport

Castor: Proteste gegen den Atom-Müll-Transport

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“

Kommentare