Landesvater besucht Papst: Seehofer im Vatikan

1 von 21
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer besuchte Papst Franziskus in Rom. Nach der Audienz traf der hochrangige Gast aus Bayern auch den zurückgetretenen Papst Benedikt XVI.. Dieser erklärte dabei, dass er seine alte Heimat Bayern nicht mehr besuchen wird.
2 von 21
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer besuchte Papst Franziskus in Rom. Nach der Audienz traf der hochrangige Gast aus Bayern auch den zurückgetretenen Papst Benedikt XVI.. Dieser erklärte dabei, dass er seine alte Heimat Bayern nicht mehr besuchen wird.
3 von 21
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer besuchte Papst Franziskus in Rom. Nach der Audienz traf der hochrangige Gast aus Bayern auch den zurückgetretenen Papst Benedikt XVI.. Dieser erklärte dabei, dass er seine alte Heimat Bayern nicht mehr besuchen wird.
4 von 21
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer besuchte Papst Franziskus in Rom. Nach der Audienz traf der hochrangige Gast aus Bayern auch den zurückgetretenen Papst Benedikt XVI.. Dieser erklärte dabei, dass er seine alte Heimat Bayern nicht mehr besuchen wird.
5 von 21
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer besuchte Papst Franziskus in Rom. Nach der Audienz traf der hochrangige Gast aus Bayern auch den zurückgetretenen Papst Benedikt XVI.. Dieser erklärte dabei, dass er seine alte Heimat Bayern nicht mehr besuchen wird.
6 von 21
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer besuchte Papst Franziskus in Rom. Nach der Audienz traf der hochrangige Gast aus Bayern auch den zurückgetretenen Papst Benedikt XVI.. Dieser erklärte dabei, dass er seine alte Heimat Bayern nicht mehr besuchen wird.
7 von 21
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer besuchte Papst Franziskus in Rom. Nach der Audienz traf der hochrangige Gast aus Bayern auch den zurückgetretenen Papst Benedikt XVI.. Dieser erklärte dabei, dass er seine alte Heimat Bayern nicht mehr besuchen wird.
8 von 21
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer besuchte Papst Franziskus in Rom. Nach der Audienz traf der hochrangige Gast aus Bayern auch den zurückgetretenen Papst Benedikt XVI.. Dieser erklärte dabei, dass er seine alte Heimat Bayern nicht mehr besuchen wird.

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Feiertag für Deutschland: Ministerpräsident ist dagegen - aus bestimmtem Grund
Neuer Feiertag für Deutschland: Ministerpräsident ist dagegen - aus bestimmtem Grund
Mehr Geld für öffentlichen Dienst in drei Stufen - das ändert sich nach der Einigung
Mehr Geld für öffentlichen Dienst in drei Stufen - das ändert sich nach der Einigung
7,5 Prozent mehr Geld für den öffentlichen Dienst
7,5 Prozent mehr Geld für den öffentlichen Dienst
Ex-Playmate darf Schweigen über angebliche Trump-Affäre brechen - und kündigt Titelstory an
Ex-Playmate darf Schweigen über angebliche Trump-Affäre brechen - und kündigt Titelstory an

Kommentare