Lindner erwartet Scheitern des Euro-Mitgliederentscheids

+
FDP-Generalsekretär Christian Lindner musste mit seiner Partei bei der Wahl in Berlin eine herbe Niederlage einstecken.

Köln - Der angestrebte Mitgliederentscheid in der FDP zur Euro-Politik wird nach Überzeugung von Generalsekretär Christian Lindner scheitern. Die Initiatoren hätten auch keine tragfähige Alternative aufgezeigt.

Zwar rechnet Lindner mit einem Zustandekommen des Entscheids, dessen Erfolg sehe er aber nicht, sagte Lindner am Montag im Deutschlandfunk. Die Initiatoren hätten auch keine tragfähige Alternative aufgezeigt. Er könne seiner Partei auch nur ein Ja zum dauerhaften Euro-Rettungsschirm empfehlen. Hier seien viele Akzente liberaler Politik enthalten.

Lindner wies Vorwürfe zurück, die FDP verfolge in der Europapolitik einen nationalen Kurs. Die FDP wolle Europa, aber als Stabilitätsunion. Dazu habe Parteichef Philipp Rösler eine Positionierung vorgenommen, die keiner Korrektur bedürfe.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Kommentare