Mainz: Weg für rot-grüne Koalitionsverhandlungen frei

+
Der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Hendrik Hering (SPD, r) begrüßt den Landesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen in Rheinland-Pfalz, Daniel Köbler.

Oppenheim - SPD und Grüne in Rheinland-Pfalz können in den nächsten Tagen Koalitionsverhandlungen über die Bildung einer neuen Regierung aufnehmen.

Der Parteirat der Grünen in Rheinland-Pfalz machte am Samstag bei seiner Sitzung in Oppenheim bei Mainz einstimmig den Weg für Verhandlungen mit den Sozialdemokraten frei. Beide Seiten hatten sich seit Ende März schon zweimal zu Sondierungsrunden getroffen und die Gespräche positiv bewertet. Die SPD-Gremien haben Verhandlungen schon zugestimmt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Palästinenser frieren Beziehungen zu Israel wegen Tempelberg-Krise ein
Palästinenser frieren Beziehungen zu Israel wegen Tempelberg-Krise ein
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 

Kommentare