Mappus: Steuersenkungen für Hoteliers waren falsch

+
Baden-Württembergs Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU)

Berlin - Baden-Württembergs Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) hat ein wichtiges Projekt der schwarz-gelben Regierung kritisiert: Die umstrittene Steuersenkung für das Gaststättengewerbe.

“Es war ein Fehler, die Mehrwertsteuer für Hotelübernachtungen zu ermäßigen“, sagte der CDU-Politiker der “Bild“-Zeitung am Freitag. Eine komplette Abschaffung der ermäßigten Mehrwertsteuersätze zur Sanierung des Haushalts hält er zwar für ausgeschlossen. “Sonst würden wir zum Beispiel auch die Grundnahrungsmittel verteuern.“ Doch fügte er hinzu: “Aber über etliche Ausnahmen kann man reden.“

Wer in welchem Bundesland regiert

Wer in welchem Bundesland regiert

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
NSU-Prozess: Plädoyer stockt - das ist der Grund
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Trump drängt Senat zu Abstimmung über „Obamacare“
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Kommentare