Merkel in Athen - Gewaltsame Proteste

1 von 21
Angela Merkel besucht am Dienstag den hoch verschuldeten Euro-Partner Griechenland. In Athen toben heftige Proteste gegen die Kanzlerin. Der Tag im Live-Ticker.
2 von 21
Angela Merkel besucht am Dienstag den hoch verschuldeten Euro-Partner Griechenland. In Athen toben heftige Proteste gegen die Kanzlerin.
3 von 21
Angela Merkel besucht am Dienstag den hoch verschuldeten Euro-Partner Griechenland. In Athen toben heftige Proteste gegen die Kanzlerin. Der Tag im Live-Ticker.
4 von 21
Angela Merkel besucht am Dienstag den hoch verschuldeten Euro-Partner Griechenland. In Athen toben heftige Proteste gegen die Kanzlerin.
5 von 21
Angela Merkel besucht am Dienstag den hoch verschuldeten Euro-Partner Griechenland. In Athen toben heftige Proteste gegen die Kanzlerin. Der Tag im Live-Ticker.
6 von 21
Angela Merkel besucht am Dienstag den hoch verschuldeten Euro-Partner Griechenland. In Athen toben heftige Proteste gegen die Kanzlerin.
7 von 21
Angela Merkel besucht am Dienstag den hoch verschuldeten Euro-Partner Griechenland. In Athen toben heftige Proteste gegen die Kanzlerin. Der Tag im Live-Ticker.
8 von 21
Angela Merkel besucht am Dienstag den hoch verschuldeten Euro-Partner Griechenland. In Athen toben heftige Proteste gegen die Kanzlerin. Der Tag im Live-Ticker.

Athen - Angela Merkel besucht am Dienstag den hoch verschuldeten Euro-Partner Griechenland. In Athen toben heftige Proteste gegen die Kanzlerin.

Auch interessant

Meistgelesen

Erdogan will moderne Superwaffe, die bisher nur Trump und China haben
Erdogan will moderne Superwaffe, die bisher nur Trump und China haben
Midterm Elections 2018 Ergebnisse: Diese Entscheidungen sind noch offen
Midterm Elections 2018 Ergebnisse: Diese Entscheidungen sind noch offen
Affäre um Großspende: Staatsanwaltschaft will gegen Weidel ermitteln - AfD stellt offenbar Ultimatum  
Affäre um Großspende: Staatsanwaltschaft will gegen Weidel ermitteln - AfD stellt offenbar Ultimatum  
Merz verteidigt Migrationspakt - und windet sich bei Frage zu seinem Vermögen
Merz verteidigt Migrationspakt - und windet sich bei Frage zu seinem Vermögen

Kommentare