Merkel plant Gipfel mit Seehofer und Rösler

+
Nach dem Rauswurf von Norbert Röttgen herrscht bei der Koalition Gesprächsbedarf.

Berlin - Angesichts der Spannungen in der schwarz-gelben Koalition plant Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ein Treffen der drei Parteivorsitzenden.

Die “Bild“-Zeitung (Freitagausgabe) berichtete, Merkel habe für kommende Woche ein Gespräch mit dem CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer und FDP-Chef Philipp Rösler angesetzt. Das Treffen solle am Dienstag oder Donnerstag stattfinden. Merkel wolle Kompromissmöglichkeiten bei Streitthemen wie Betreuungsgeld und Mindestlöhne ausloten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Fünf deutsche IS-Frauen in Tunnel in Mossul entdeckt - ist eine davon Linda W. (16)?
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter
Maas: Deutschland braucht mehr Staatsanwälte und Richter

Kommentare