Merkel will Visa-Erleichterung für Türken

+
Kanzelrin Angela Merkel (CDU) spricht am Dienstag im türkischen Istanbul. 

Istanbul - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich für Visa-Erleichterungen für türkische Bürger in der Europäischen Union (EU) ausgesprochen.

Davon sollten Wirtschaftsvertreter, Akademiker, Künstler und Studenten profitieren, sagte Merkel bei einem deutsch- türkischen Wirtschaftsforum am Dienstag in Istanbul. “Visa sollen länger gelten“, sagte Merkel. Ferner sollen Visa-Verlängerungen einfacher werden. Voraussetzung sei ein Rückführungsabkommen nach spanischem und italienischem Vorbild für Fälle illegaler Einreise.

Merkel sagte, die Türkei müsse ihre Außengrenzen noch besser sichern. Hier sei Ankara aber “auf einem sehr, sehr guten Weg“. Ankara will Visumsfreiheit. Die EU verhandelt mit der Türkei über die Visa-Angelegenheiten. Merkel kann sich nach eigenen Angaben hier aber auch eine bilaterale Lösung zwischen Deutschland und der Türkei vorstellen.

dpa

Meistgelesen

London: „Ermittlungsoffensive“ läuft - zwei weitere Festnahmen
London: „Ermittlungsoffensive“ läuft - zwei weitere Festnahmen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Die Vereidigung von Bundespräsident Steinmeier im Ticker zum Nachlesen
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Kabinett will verurteilte Homosexuelle rehabilitieren
Angela Merkel: So stehen ihre Chancen, Kanzlerin zu bleiben
Angela Merkel: So stehen ihre Chancen, Kanzlerin zu bleiben

Kommentare