Merkel zollt Althaus Respekt für Rücktritt

+
Angela Merkel und Dieter Althaus (Archivbild).

Freiburg - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus (beide CDU) für seinen Rücktritt Respekt ausgesprochen.

“Jetzt ist der Weg frei für die Sozialdemokraten, in ernsthafte Gespräche mit der CDU zur Bildung einer Regierung einzutreten“, sagte die CDU-Vorsitzende am Donnerstag am Rande eines Wahlkampfauftritts in Freiburg. “Dieter Althaus hat einen Schritt getan, der nun ernsthafte Gespräche ermöglicht.“ Es gebe “keine Ausreden mehr für die Sozialdemokraten“, sich solchen Verhandlungen zu verweigern. Merkel sagte, sie danke Althaus für dessen Arbeit in Thüringen und für die politische Freundschaft.

dpa

Meistgelesene Artikel

Schwere Verluste für Russland – Ukrainisches Militär nennt neue Zahlen
Politik
Schwere Verluste für Russland – Ukrainisches Militär nennt neue Zahlen
Schwere Verluste für Russland – Ukrainisches Militär nennt neue Zahlen
Johnson befürchtet „wirtschaftliches Desaster“ - Selenskyj entlässt drei Botschafter
Politik
Johnson befürchtet „wirtschaftliches Desaster“ - Selenskyj entlässt drei Botschafter
Johnson befürchtet „wirtschaftliches Desaster“ - Selenskyj entlässt drei Botschafter
Was übernimmt der Bund? Kostenfrage kurz vor G7-Gipfel weiter ungeklärt
Politik
Was übernimmt der Bund? Kostenfrage kurz vor G7-Gipfel weiter ungeklärt
Was übernimmt der Bund? Kostenfrage kurz vor G7-Gipfel weiter ungeklärt
Corona-Bonus Hartz IV: Wann der Hartz-IV-Zuschuss ausgezahlt wird
Politik
Corona-Bonus Hartz IV: Wann der Hartz-IV-Zuschuss ausgezahlt wird
Corona-Bonus Hartz IV: Wann der Hartz-IV-Zuschuss ausgezahlt wird

Kommentare