Opposition unterliegt

Kiew: Misstrauensantrag scheitert im Parlament

+
Oppositionelle und Polizeikräfte stehen sich in Kiew gegenüber. Ein  Miusstrauensanstrag der Opposition ist am Dienstag im ukrainischen Parlament gescheitert.

Kiew  - Im ukrainischen Parlament ist am Dienstag ein Misstrauensantrag  gegen die Regierung gescheitert.

Der Antrag der Opposition  erhielt nur 186 Stimmen und blieb damit klar unter der notwendigen Mehrheit, wie ein AFP-Journalist berichtete. Nach der Ablehnung eines Assoziierungsabkommens mit der EU durch die ukrainische Regierung erlebt das Land seit Tagen massive Proteste.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Abschaffung von „Obamacare“: Debakel für Trump
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
„Linke Saubande“: CSU-Politiker fordern Schließung der Roten Flora 
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen
Schulz wird konkret: Mit diesen zehn Punkten will er Merkel einholen

Kommentare